GPS-Golf-Produkte-Service e.K.
Startseite » Katalog » Firmengründung Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Firmengründung -So fing alles an-

Irgendwann fing ich an, mit meinem persönlichen Handicap –künstliches Knie-, Golf zu spielen. 3 Jahre später wurde ich zum ersten mal Deutscher Meister im Behindertengolfsport. Zwei weitere Deutsche Meisterschaften, ein vierter Platz bei den Europameisterschaften und eine Internationale Deutsche Meisterschaft folgten in den darauffolgenden Jahren.
Auch bei den „gesunden“ Golfern reichte es immerhin zur Seniorenclubmeisterschaft eines der größten deutschen Golfclubs, dem GCC Seddiner See, sowie zum Mannschaftsmitglied in der Regionalliga. Dort spielte ich mit Gegnern, die 30 und mehr Jahre jünger waren als ich und ging oft als Sieger vom Platz. Sie fragen sich bestimmt, wie so etwas möglich ist.
1996 habe ich also mit dem Golfen begonnen. Die ersten Versuche auf der Range des GC Mühlenhof, Kalkar brachten Frust und Unbehagen. Meine Schläger waren mir fremd und ich machte mich auf die Suche.
Das wichtigste aus heutiger Sicht war der Zufall, dass ich eine Firma fand, die alles an Golfartikeln in Einzelteilen auf Lager hatte, was ich brauchte. Denn keiner, der gekauften „Schläger von der Stange“ gab mir ein sicheres Gefühl. Drei oder vier Schaftwechsel mit jeweils anderen Griffen waren schon nötig um

„Meine Schläger“

zu finden. Zum Schluss waren sie 1,5“ länger, hatten einen weicheren Flex, der Flexpunkt war nach oben verlagert, die Griffe im Jumboformat und die Liewinkel 2° flacher. Ich hatte also viel Zeit und Geld investiert, um „Meine Schläger“ zu finden. Das Golfspiel wurde für mich berechenbarer, ich fühlte mich wohl, das HCP ging rapide nach unten und stabilisierte sich nach nur 3 Spielzeiten so bei HCP 5 -6. Alle meine Erfolge hätte ich niemals mit „Schlägern von der Stange“ erreicht. Da bin ich mir 100 % sicher.

Seit 2003 habe ich immer wieder befreundeten Golfern mit meinen Erfahrungen im Schlägerbau und der Anpassung ihrer Schläger auf die eigenen Möglichkeiten und Belange zu viel mehr Freude am Spiel und der Verbesserung ihres HCP`s verholfen. Mein Hobby zum Beruf zu machen gibt mir sehr viel. Das Internet möchte ich als Plattform nutzen, um vielen Golfern
-    mehr Freude am Spiel
-    mehr Präzision
-    mehr Fairwaytreffern
-    weniger Hook und Slice und
-    zu einem besseren HCP zu verhelfen.

Ich kann zwar nicht Ihre Schläge auf dem Platz spielen, aber mit meinen Erfahrungen im Schlägerbau und der Anpassung Ihrer Wunschschläger mehr Freude und Selbstvertrauen geben. Sie bilden mit „Ihren“ von uns „gefertigten“ oder auch „umgebauten“ Golfschlägern
"eine Einheit, Sie passen zusammen". 

Statisches und dynamisches Fitting sind bei uns Standard.


Zurück
 
Parse Time: 0.143s